«Das Leben ist zu kurz, um schlechten Käse zu essen...» - Spannende Insights von Käse-Expertin Christa


Die Auswahl an Käse im Supermarkt überfordert selbst langerfahrene Käse-Kenner. Leider endet dies nur allzu oft darin, dass wir immer wieder zu den gleichen Käsesorten greifen. Obwohl uns die Schweizer Käselandschaft doch noch so viel mehr bietet! Christa, zuständig für die monatlich wechselnden Sortimente der Käse-Boxen und schon von Anfang an bei Cheezy dabei, hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau dagegen etwas zu tun. Ihre Mission ist es, das Essen und die Erkundung von Käse einfacher und unterhaltsamer zu gestalten. Sie nimmt uns die Qual der Wahl für abwechslungsreiches Käse-Schlemmen ab, damit wir einfach sorglos grossartigen Käse geniessen können. Im folgenden Interview gibt sie einen kleinen Einblick in die Schweizer Käselandschaft und ihre Motivation hinter der Arbeit bei Cheezy:

Christa, wie bist du zu Cheezy gekommen?
Ich bin auf einem Milchwirtschaftsbetrieb in Appenzell aufgewachsen. Nach der Matura habe ich eine Bauernlehre und die Ausbildung zur Agrotechnikerin absolviert. Seit 2017 arbeite ich bei mooh im Rohmilchverkauf. Mein Leben drehte sich also schon immer um Kühe, Milch und Käse. Bei Cheezy kann ich mich voll und ganz ausleben, ich liebe es jeden Tag neues über Käse zu lernen und verschiedene Sorten auszuprobieren.

Das ganze Cheezy Team!

Mit welcher Mission stehst du morgens auf?
Das Leben ist zu kurz um schlechten Käse zu essen! Cheezy wurde gegründet, um Käse-Liebhabern die Schweizer Käsevielfalt möglichst einfach zugänglich zu machen und damit die Welt ein bisschen glücklicher zu gestalten. Es war auch von Anfang an das Ziel, die Gewinne der Cheezy Boxen vollumfänglich an die Produzenten zurückzugeben. So möchten wir die nationalen Milchproduzenten stärken und der Schweizer Käselandschaft zum Dank etwas zurückgeben. Das ist mir sehr wichtig! So kann ich voll und ganz hinter meiner Arbeit stehen und spüre, dass ich etwas zurückgebe.

Wie kommt der Käse, den ihr anbietet zu Cheezy?
Seit der Gründung haben wir ein grosses Netzwerk und guten Kontakt zu vielen Käserein in der Schweiz aufgebaut. Wir sind im regen Austausch und wissen meistens, wenn unsere Partner neue Käsesorten haben. Sie schicken uns dann Muster, diese werden von uns natürlich probiert und getestet. Die Qualität ist mir persönlich sehr wichtig, nicht jeder Käse schmeckt gleich. Wir legen auch Wert drauf, die Geschichte und den Hintergrund des Käses zu kennen. Immer öfter kommt es aber vor, dass sich Käsereien auch bei uns melden. Das freut uns natürlich sehr! So können wir immer mehr Sorten bei uns aufnehmen und selber unseren Horizont erweitern.

Wie stellst du sicher, dass die Kunden zufrieden sind und nicht dein Geschmack im Vordergrund steht?
Durch Abwechslung! Es ist mir wichtig, dass in den Boxenfür jeden etwas dabei ist und wir immer wieder neue Kombinationen ausprobieren. Ich nehme auch Käse, der mir nicht so schmeckt – mein Gusto steht an zweiter Stelle.

Das ganze Sortiment! 

Wie viele Käsesorten gibt es bei uns in der Schweiz und wie viele Bio-Käse sind dabei vertreten?
Von rezent und intensiv bis mild und cremig, in der Schweiz decken wir die gesamte Palette ab. Es gibt weit mehr als 500 Käsesorten, wobei der Anteil an Bio-Käse stets steigt. Schweizer Bio-Käse wird aus inländischer Bio-Milch hergestellt. Hier sind Faktoren wie Tierwohl, Tierhaltung und die spezifischen Knospe-Richtlinien relevant.
Bei 500 Käsesorten gibt es aber auch viele Untersorten. In der Schweiz haben wir über 5000 verschiedene Käseuntersorten. Da findet man sicher etwas für jeden Geschmack - vom Kohlekäse bis zu einem Bier-Käse.

Die Natürliche

Was macht für dich guten Käse aus? Und was ist dein Lieblingskäse?
Mir schmeckt Käse mit Charakter. Er muss Temperament und eine gewisse Stärke haben. Mein persönlicher Geheimtipp: Eine tolle Kombination und ein vielfältiges Geschmackserlebnis bietet ein Salat mit starkem Gruyère und Walliser Aprikosen. Also Früchte und gut gereifter Käse.

Und zum Schluss, was macht dich glücklich Christa?
Am Glücklichsten bin ich, wenn ich Kühe sehe – ich bin bereits Mami von einem kleinen Kälbchen, das zaubert mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht.

Cheezy

STARTE DEIN SCHWEIZER KÄSE ABO

Einfach, bequem und immer wieder überraschend.Schweizer Käse Genuss für zu Hause.

KÄSEBOXEN ENTDECKEN