MINI käseküchlein mit rosenkäse

Zutaten

Für den Grundteig Heisswasserteig:

  • 180 g Weissmehl
  • 75 g Butter
  • 80 ml Wasser
  • ½ TL Meersalz 
  • Butter zum Einfetten

.

Für die Basilikum Füllung:

  • 150 g Käse Rosenkäse 
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 50 g Ricotta
  • 1 Bund Basilikum
  • 30 g Pinienkerne
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Grundteig: Das Mehl mit dem Salz vermischen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, den Topf vom Herd ziehen und das Mehl vorsichtig einrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und anschliessend ca. 2 mm dünn ausrollen. Mini Backformen Formen mit der Butter ausfetten. Danach den Teig mit einer runden Ausstechform von ca. 7 Zentimeter Durchmesser ausstechen und die Mini Formen damit auslegen. Die Seitenwände andrücken und den Boden mit einer Gabel einstechen. Ergibt ca. 24 Mini Chäschüechli

Käse-Basilikum Füllung: Den Basilikum waschen, trocken tupfen, die Blätter von den Stielen abzupfen und fein hacken. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fettzugabe goldbraun anbraten. Den Käse fein raffeln. Danach Käse, Ricotta, Ei, Milch, Pinienkerne und Basilikum vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Käsemischung in die mit Teig ausgelegten Förmchen verteilen und für 20 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben.

HAST DU WEITERE KÄSEREZEPTE?