Kann man Käse einfrieren? 9 praktische Tipps für Dich!

Jeder von uns kennt das Problem. Wir kaufen in den Ferien oder bei einem Ausflug feinen Käse ein, verkalkulieren uns beim Brunch mit der Familie oder bei Racletteabend und stehen vor der Frage was machen wir mit all dem übrig gebliebenen Käse? Wir sind der Frage nachgegangen, haben uns umgehört und geben Euch wertvolle Tipps was beim Einfrieren von Käse beachtet werden muss. Unsere Tipps basieren auf persönlichen Erfahrungen und Empfehlungen von Käseprofis haben jedoch nicht den Anspruch vollständig zu sein.

KÄSEARTEN

Bevor wir unsere Tipps einzeln betrachten, müssen wir einen kleinen Exkurs in Sachen Käse machen. Es gibt grob gesprochen folgende Käsearten:
- Extra Hartkäse (z.B. Sbrinz, Grana Padano)
- Hartkäse (z.B. Emmentaler, Gruyére)            
- Halbkartkäse (z.B. Appenzeller,Raclette)     
- Weichkäse ( z.B. Brie, Camembert)              
- Frischkäse (z.B. Mozzarella, Hüttenkäse)     

Grundsätzlich kann jeder Käse eingefroren werden nur empfehlen wir Euch dies nicht immer. Je nach Käseart ist das Einfrieren von Käse sinnvoller und der Geschmacks- und Texturverlust ist grösser oder kleiner. 

9 Tipps

Käse am Stück, so wie Du ihn bei Cheezy.ch bekommst, eignet sich besser als Scheibenkäse zum Einfrieren.

Frischkäse wird «grisselig» und flockt nach dem Auftauen. Zwar essbar aber wer will das denn schon? Daher nicht empfehlenswert

Wer schon mal einen Weichkäse (z.B Brie, Camembert) eingefroren hat weiss, dass der Käse matschig wird und daher empfehlen wir Euch dies nicht.

Hartkäse (Emmentaler, Gruyère) und Raclettekäse sowie Extra Hartkäse (Sbrinz) sind Käsearten, die sich fürs Einfrieren am Besten eignen. Jedoch sind diese richtig gelagert auch viele Wochen im Kühlschrank haltbar.

Extratipp für Raclette Käse Käsescheiben einzeln zwischen Klarsichtfolie einwickeln, so bleiben sie am besten «frisch».

Fondue-Mischungen (geriebener Käse) lassen sich vakuumiert gut einfrieren.

Verpacke Käse zu einfrieren in Gefrierbeutel. Je luftdichter verpackt desto besser, siehe auch Tipp 5, funktioniert auch bei anderen Käsen.

Geschmierte Halbhartkäse wie z.B. Appenzeller sind nicht empfehlenswert einzufrieren und wenn dann sollte man die Rinde abschneiden (Käse reift ja auch im Tiefkühler weiter auch wenn weniger schnell)

Eigentlich ist es doch viel zu schade Käse einzufrieren daher unser letzter Tipp einfach Freunde und Familie einladen und den Käse gemeinsam geniessen, dann musst Du auch nichts einfrieren.

Cheezy

STARTE DEIN SCHWEIZER KÄSE ABO

Einfach, bequem und immer wieder überraschend.Schweizer Käse Genuss für zu Hause.

KÄSEBOXEN ENTDECKEN