Entdecke die UNESCO Biosphäre Entlebuch!


Grüne Landschaften, wildromantisches Terrain und atemberaubende Moorgebiete – Die Schweizer Naturpärke lassen das Herz jedes Wanderers höherschlagen. Doch die Naturpärke beeindrucken nicht nur mit ihrer Flora und Fauna: Sie bieten genussvolle Spezialitäten, die mit regionalem Know-How, viel Begeisterung und Leidenschaft hergestellt werden. Für den Juni wollen wir Dir das Entlebuch näherbringen.  

Das Entlebuch umfasst das 395 km2 grosse Haupt-Tal der Kleinen Emme zwischen Bern und Luzern und hat rund 17'000 Einwohner. Darin liegt die UNESCO Biosphäre Entlebuch. Im Luzerner Naturpark findet sich die höchste Dichte an Mooren der Schweiz: 44 Hochmoore, 61 Flachmoore und 4 grosse Moorlandschaften prägen die Landschaft. Das Moor im Gebiet Laubersmad ist sogar auf der Liste der bedeutendsten Feuchtgebiete der Welt. Mit der Einrichtung der Biosphäre wird die geschützte Natur- und Kulturlandschaft erhalten und gleichzeitig eine nachhaltige Regionalentwicklung realisiert. Schutz, Forschung, Bildung, Tourismus, Landwirtschaft und die Vermarktung von lokalen Produkten unter der eigenen Marke «ECHT ENTLEBUCH» haben ihren Platz darin. 

Wir empfehlen Dir einen Besuch ins Zyberliland Romoos und einen Abstecher zum Bergheumilchbauer: Mittem im Dorf Romoos startet der Rundweg zum Spiel und Erlebnispark vom Zyberliland. Ob Spielen, Rutschen, Klettern, Planschen, Kriechen oder Kugel rollen lassen – der Natur-Spielpark Zyberliland mit seinen attraktiven Spielwelten bietet all dies und garantiert ein unvergessliches Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Wenn Du den Ursprung vom Bergheumilch-Käse entdecken möchtest und ein besonderes Erlebnis suchst, dann lohnt sich ein Ausflug zum Hof von Bergheumilchbauer Erich Unternährer. Auf Voranmeldung erfährt man mehr über die nachhaltige Milchproduktion. Auf dem Hof steht das kinderfreundliche Ferienhaus Sonnehöfli, welches für Ferien auf dem Bauernhof gebucht werden kann. 

Die Käseauswahl stammt aus der Biosphäre Berg Käserei Doppelschwand, welche eine lange Tradition hat. 1892 wurde nicht nur die Coca Cola Company gegründet oder die Rolltreppe und Zahnpastatube patentiert, sondern im kleinen Bergdorf Doppleschwand von fünfzehn Bauern eine Käsereigenossenschaft gegründet. Der Verantwortungsvolle Umgang mit der Natur, der Respekt vor dem Handwerk sind damals wie heute selbstverständlich für die Bauern und den Käsermeister in Doppleschwand. Erst recht, seitdem die Region Entlebuch vor fast zwanzig Jahren von der UNESCO zum Biosphären Reservat und vor gut 10 Jahren zum ersten Schweizer Naturpark erklärt wurde. Immer wieder hat der Käsermeister neue Käsekreationen entwickelt, die Käserei wurde laufend dem Stand der Technik angepasst. Eines ist geblieben, die knapp 15 Bergbauern bringen ihre Milch tagesfrisch in die nahegelegene Käserei. Der tägliche, persönliche Kontakt zwischen Käsermeister Xaver Lustenberger und den Bauern macht sich auch in der Käsequalität bemerkbar.

Wir wünschen Dir eine schöne, genussvolle und erlebnissreiche Wanderung!

parallax

STARTE DEIN KÄSEABENTEUER

Einfach, bequem und immer wieder überraschend.Schweizer Käse Genuss für zu Hause.

KÄSEBOXEN ENTDECKEN